· 

Fitness Waffeln

Waffeln sind seit meiner Kindheit etwas, was zu einem gemütlichen Beisammensein und Kaffee trinken, oft dazu gehört haben. Am besten mit warmen Beeren oder roter Grütze, ein Traum.. 

 

Nur sind die Waffeln von Mama oder Oma oft voll mit Zucker und Fett und das bekommen wir dann unter der Woche nicht in die Ernährung unter. Aber wäre es nicht schön, jeden Tag Waffeln essen zu können. So ganz ohne schlechtes Gewissen? 

Und am Wochenende gibt's dann wieder die Waffeln von Mama ^^ 

 

Hier folgt nun ein cleanes Waffel Rezept, ohne Protein Pulver und mit gerade mal 300 Kalorien :)


Rezept

  • 40 g Haferkleie 
  • 15 g Kokosmehl
  • 2 Eiklar
  • 1 Tel Backpulver
  • Stevia oder Flav Drops

Alle Zutaten vermengen. Der Teig ist leicht klebrig und klumpig. Am besten formt ihr mit 2 EL Häufchen, die ihr dann in das Waffeleisen gebt.

 

Wir haben einen Multifunktionsgrill. Hier kann man verschiedene Aufsätze reintun. Einmal die flachen Waffeln, wie hier links oder die dickeren wie im Titelbild.

 

Unsere Eisen sind beschichtet, daher benötige ich hier kein Öl. Ansonsten einfach Spray Öl nehmen. 

 

Nach Gefühl, aber so ca. 1 bis 2 Minuten die Waffeln backen... Guten Appetit. 


Nährwerte pro gesamte Portion:

300 kcal  26 KH  4 Fett 28 EW

Kommentar schreiben

Kommentare: 0